Yoga Auszeit ૐ Zeit für Dich!
Yoga Auszeit ૐ Zeit für Dich! 

Thai Yoga Massage

 

Die Wurzeln der Thai Yoga Massage liegen in der ayurvedischen Medizin Indiens. Ausgeführt und empfangen wird die Massage in bequemer Kleidung auf einer Bodenmatte.

 

Kombiniert werden verschiedene Druckmassagetechniken mit Akupressur, Energiearbeit, bewusstem Atmen und passiven Dehnungen aus dem Yoga. In der Thai Massage wird an den 10 sogenannten Sen Linien gearbeitet. Diese Energiebahnen sind gleichzusetzen mit den Nadis. Laut der Yoga und Ayurveda Lehre, gibt es davon 72.000. Die 10 wichtigsten werden mit in die Massage einbezogen.

Wie im Yoga geht es darum, alle Spannungen im Körper und Geist sowie Blockierungen im Energiesystem aufzulösen, so dass die Energie wieder frei fließen kann.

Zu den verschiedenen Massagetechniken an den Energiebahnen und Energiepunkten, somit natürlich auch an den Muskeln, wird der Körper passiv gedehnt und mobilisiert.

 

All diese verschiedenen Arbeiten in der Massage Behandlung führen dazu, dass die Spannungen im Körper (und dann auch auf geistiger Ebene) ausgeleitet werden. Disharmonien z. B. zwischen beiden Körperseiten, im Nervensystem oder Hormonsystem, werden ausgeglichen. Dies führt zur vollkommenen Tiefenentspannung von Körper und Geist. Der Empfänger der Behandlung kann so vollkommen loslassen.

Erlaube dir diese besondere Art der Massage und nimm dir eine ganz besondere Auszeit, in der du vollkommen abschalten kannst.

 

Preise der Thai Yoga Massage

Die kurze Version ca. 70 Minuten für 65,00 €

Die klassische 100-minütige Thai Yoga Session für 90,00 €

Thai Yoga Massage z. B. Schulter, Nacken, Gesicht, die kleine Version für die Mittagspause 35,00 €

Bei Fragen oder  zur Terminabsprache yogaauszeit108@gmail.comoder unter 0176-32723277

 

Die Massage wird im Yoga Studio durchgeführt. Gerne komme ich mit meiner Bodenmatte zu dir nach Hause. Im Umkreis von ca. 5 Km auch ohne Aufpreis. Alles was ihr braucht ist ein freier Flecken Fußboden, ca. 2*3 Meter.

 

Geschichte der Thai Yoga Massage

Glaubt man einer Legende, hat Jivaka Kumar Bhaccha, Arzt und Freund Buddhas, das System der Thai Massage vor 2500 Jahren in Indien entwickelt und sich dabei an Yoga orientiert. Über einen kulturellen und religiösen Austausch mit Sri Lanka gelangte dieses Massage System im 13. Jahrhundert schließlich nach Thailand – die traditionelle Thai Massage (Nuad Phaen Boran) wurde auf diese Weise geboren. Lange wurde dieses Wissen nur mündlich von Meister an Schüler weitergegeben. Später ließ König Rama I. die wenigen erhaltenen Fragmente als Gravuren in die Wände des buddhistischen Tempels Wat Pho in Bangkok meißeln. Heute sind diese Marmortafeln eine Touristenattraktion, aber noch immer wichtige Infoquelle für jene, die sich keine ärztliche Betreuung leisten können.

 

Was unterscheidet die Thai Yoga Massage von der Thai Massage

Einen wirklichen Unterschied gibt es nicht. Jedoch kann der Name Thai „Yoga“ Massage in Hinweis sein das hier auch passive Yoga Übungen in der Massage enthalten sind. Gerne wird die Massage auch Lazy Yoga (Yoga für Faule)genannt.  In der Hauptsache wollten die zeitgenössischen Lehrer der Thai Yoga Massage eine klare Abgrenzung setzen zu der erotischen Thai Massage, die mittlerweile überall auf der Welt angeboten wird und die Thai Massage ins Rotlichtmilieu gebracht hat.

 

Die Thai Yoga Massage hier ist keine erotische Massage!

 

 

 

Sparfüchse aufgepasst

Yoga weiter empfehlen und Geld sparen!

 

Du bist zufrieden mit deinem Yoga-Kurs? Dann empfehle Yoga Auszeit weiter und du bekommst für eine Kursanmeldung aufgrund deiner Empfehlung  2 Yogastunden extra zu deiner 10 Stunden Punktekarte gutgeschrieben.

 

 

Kontakt

Antje Masset

Mörsenbroicher Weg 191

40470 Düsseldorf

 

0176-32723277

yogaauszeit108@gmail.com

 

 

 

 

Ab März finden die neuen Yogakurse in Mörsenbroich statt! 

 

Adresse:

Mörsenbroicher Weg 191

40470 Düsseldorf

Seiteneingang links vom Haupteingang!

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Antje Masset